Zusammen neue Wege gehen!

Artikel teilen

Am 12.08.2017 veranstalteten die Frauen in der Tiroler Volkspartei ihren alljährlichen Wandertag – diesmal im Bezirk Schwaz. Der Erlös kommt der Kinderhilfe Schwaz zu Gute. Knapp 130 TeilnehmerInnen bestritten gemeinsam mit der Generalsekretärin der Volkspartei Elli Köstinger neue Wege.

Gestartet wurde mit einem Frühstück im Café Inn Side in Schwaz. Der Bürgermeister von Pill Ing. Hannes Fender und der Schwazer Vizebürgermeister LA Mag. Martin Wex zeigten sich begeistert, dass so viele Frauen aus ganz Tirol angereist waren und stellten ihre zwei Orte kurz vor.

Frauen-Bezirksleiterin Barbara Thanner organisierte einen perfekten Tag und stellte ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Überraschungen zusammen. Die Kulturinteressierten wurden von LA Vize-Bgm. Martin Wex, der sich als wahrer Kenner von Schwaz erwies, durch „seine“ Silberstadt geführt. Die zweite Gruppe startete bei der Talstation der Kellerjochbahn und wanderte durch eine charakteristische alpine Landschaft, den sogenannten „Weg der Sinne“ bis hin zum Gasthof Hubertus. Einige der TeilnehmerInnen scheuten das Regenwetter und den Nebel nicht und stiegen vom Hecherhaus hinauf auf das Kellerjoch.

Nach diesen ereignisreichen Stunden trafen alle TeilnehmerInnen mit guter Laune im Gasthof Hubertus ein und wurden von Generalsekretärin Elli Köstinger und VP-Bezirksparteiobfrau LA Kathrin Kaltenhauser begrüßt. „Wir Frauen sind immer und überall mit dabei und natürlich braucht es uns - auch in der Politik. Für Bundesparteiobmann Sebastian Kurz ist es ganz wichtig, Frauen zu stärken und ihnen in allen Politikbereichen gleichwertige Möglichkeiten zu eröffnen. Gerade dieser Wandertag, bei dem der Erlös einem guten Zweck zu Gute kommt, ist ein gutes Beispiel dafür, wie wir Frauen arbeiten. Wir schauen, was wir für die Menschen tun können und beschäftigen uns nicht damit, wie wir am besten das holen, was uns zusteht!“, bestärkt die Generalsekretärin die Teilnehmerinnen.

„Es ist mir eine besondere Freude und Ehre, dass es sich neben unserer Generalsekretärin Elli Köstinger, mein Nationalratskollege Hermann Gahr, LA Barbara Schwaighofer, LA Bettina Ellinger und auch Wirtschaftsbundobmann Franz Hörl, nicht nehmen haben lassen heute dabei zu sein! Wir hatten einen wundervollen Tag, haben beim Wandern über die nächsten Herausforderungen diskutiert und gemeinsam etwas für die gute Sache getan!“, so Landesleiterin NRin Liesi Pfurtscheller, „ich möchte mich auf diesem Weg bei allen Unterstützern, ganz besonders bei der Firma Spar für das großzügige Lunchpaket und bei unserer Bezirksleiterin Barbara Thanner für die perfekte Organisation bedanken!“. Der Erlös wird an die Kinderhilfe Bezirk Schwaz gespendet.