BundespolitikSonstiges
05.12.2016

LH Platter zur Bundespräsidentenwahl

„Wollen mit dem neuen Bundespräsidenten gut zusammenarbeiten"


Auch wenn das amtliche Endergebnis noch nicht vorliegt: Die Wiederholung der Stichwahl zum Amt des Bundespräsidenten ist entschieden, der neue Bundespräsident heißt Alexander Van der Bellen. „Ich gratuliere dem neu gewählten Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen. Wir alle, insbesondere natürlich die beiden Kandidaten, haben nach der Aufhebung des zweiten Wahlganges der Bundespräsidentenwahl eine unglaublich lange Wahlkampfzeit mit einer starken Polarisierung hinter uns. Dem neuen Staatsoberhaupt wünsche ich, dass es ihm gelingt, ein Bundespräsident für alle zu sein. Das Gemeinsame wieder vor das Trennende zu stellen, die Menschen zusammen zu führen und als Türöffner für die heimische Wirtschaft Österreich in den aktuell herausfordernden Zeiten gut nach außen zu vertreten sind die wohl wichtigsten Aufgaben des neuen Bundespräsidenten“, so der Tiroler Landeshauptmann Günther Platter.

LH Platter bietet dem gewählten Bundespräsidenten eine gute Zusammenarbeit an, wie es schon in der Vergangenheit der Fall war. „Mein Wunsch ist, dass diese gute Zusammenarbeit auch Südtirol mit einschließt", betont der Tiroler Landeshauptmann.